Der Vorstand begrüßt Sie sehr herzlich beim TSV 1861/08 Neustadt/Aisch e.V.

Der TSV ist mit knapp 900 Mitgliedern der größte Sportverein in Neustadt/Aisch.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer neuen Homepage und auf unserer Facebook-Seite.

Nächste Termine

Achtung: der TSV ist jetzt auch auf Facebook. Ihr findet die neue Seite unter “TSV 1861/08 Neustadt/Aisch e.V.”.

Sonntag, 7. Juni ab 13 Uhr großes Sommerfest des TSV am Sportgelände an der weißen Marter. Sie sind alle herzlich eingeladen. Unsere Abteilungen präsentieren sich, Sport zum Mitmachen, zahlreiche Aktionen für Kinder (z.B Kinderschminken) und für Erwachsene (z.B. Selbstverteidigung, Ernährungsberatung), lecker Essen (selbstgebackene Kuchen) und Getränke.

Vertrag mit Johannes Weisbach für Saison 2018/2019 verlängert

Wir freuen uns sehr über die Vertragsverlängerung unseres Trainers der ersten Mannschaft Johannes Weisbach. Er wird uns auch für die Saison 2018/2019 zur Verfügung stehen.

Vorbereitung Fußball

Hier der Vorbereitungsplan für die erste und zweite Fußballmannschaft. Vorbereitungsplan Winter 2018

Frohes Neues 2018

Wir wünschen ein gutes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr 2018 Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunde, Gönnern, Trainern und Helfern des TSV 1861/08 Neustadt/Aisch ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2018. Wir…

Mitglieder versammlung 2016/2017

Letzten Freitag fand die Mitgliederversammlung für das vergangene Geschäftsjahr 2016/2017 statt. Eine überschaubare Zahl an Mitgliedern hatte sich dazu ins Vereinsheim eingefunden, vielleicht auch ein gutes Zeichen, denn grad in den letzten…

Bericht der Abteilung Volleyball

Bericht der Abteilung Volleyball (Herbst 2017) - Beachsaison 2017 Die diesjährige Beachsaison begann für uns im April mit der Aktion „Mach das Feld fit für den Sommer“. Neben Unkraut jäten, Rasen sähen, Zaun reparieren und dem…

Fortbildung Herzsport-Übungsleiter

Unsere Herzsport-Übungsleiter tragen in den Übungsstungen eine große Verantwortung für die teilnehmenden Herzsportler. Deshalb ist es auch Pflicht, dass der Herzsport-Übungsleiter-Schein alle 2 Jahre mit 16 Unterrrichtseinheiten verlängert…