Nach dem letzten Saisonspiel des American Football Teams der Neustadt Falcons gegen die Aschaffenburg Stallions gab der bisherige Abteilungsleiter und Headcoach Tobias Eibl seinen Rücktritt von beiden Ämtern bekannt.

Tobias gründete die Footballabteilung des TSV Neustadt/Aisch im September 2017 und verfolgte diese beiden Ämter, kümmerte sich zusammen mit seiner Frau um alles Organisatorische und stand des Öfteren selbst als Spieler auf dem Platz. Unter seiner Leitung wurden die Falcons in ihrer ersten Saison Meister in der Aufbauliga und erreichten einen soliden 4. Platz in der ersten Saison der Landesliga.

Der frei gewordene Posten des Abteilungsleiters wird besetzt durch Heinz Eibl und seiner Tochter Gena-Marie Tuchen. Der 53-jährige war in der abgelaufenen Saison selbst noch im aktiven Kader der Falcons. Unterstützt werden die beiden in Zukunft von dem sogenannten „Council“, einem Rat, bestehend aus Trainern, aktiven Spielern und ein paar weiteren Personen, die der Mannschaft nahestehen. Cheftrainer, also Headcoach, wird der bisherige Defensive-Coordinator Markus Rückl. Er begleitet die Falcons ebenfalls seit der ersten Saison in der Aufbauliga und kann auf eine lange Karriere als Spieler und auch als Jugend- und Herrentrainer bei den Franken Timberwolves zurückblicken.

Auch Gerd Lauer und Matthias Decker, die bisherigen Offensive- bzw. Defensive-Line Coaches gehen in die dritte Saison mit den Falken. Decker übernimmt das Coaching des Defensive-Backfields und wird gleichzeitig der Defensive-Coordinator. Er spielte unter anderem in der 1. Bundesliga für die Noris Rams bis zu deren Auflösung, aber auch bei den Erlangen Sharks, Franken Timberwolves und den Nürnberg Rams ist er kein Unbekannter.

Lauer, der in seiner Karriere als aktiver Spieler für die Neustadt Olympians und die Ansbach Grizzlies auf dem Feld stand, bekommt Unterstützung für die Offensive-Line von Mathias List, der bis zur letzten Saison für die Franken Timberwolves in der Line spielte. Die Defensive-Line übernimmt Brian Roberts, der seine Karriere im Jugendalter an der Alleghany High School in North Carolina begann und durch die Army nach Deutschland zu den Fürth Buffalos kam, wo er dann in der 2. Bundesliga als Defensive End spielte, aber auch bereits Erfahrung als Coach sammelte.

Außerdem bekommt Offensive-Coordinator Markus Rückl Unterstützung von Andy Manley als Verantwortlichen für die Quarterbacks und Wide Receiver. Der heute 36-jährige begann seine Karriere bereits im Alter von 13 Jahren an der Van Alstyne High School in Texas bevor er von 2005 bis 2019 mit einer längeren Unterbrechung für die Franken Timberwolves auf dem Spielfeld stand. Manley gründete die U13/U15 Flagfootball-Jugend der SG Fürth/Erlangen und agierte dort von 2012 bis 2018 als Trainer.

Peter Schick, der bisherige Quarterbackcoach, übernimmt die Jugendmannschaft der Falcons. Nachdem in den letzten beiden Jahren nicht genügend Jugendliche Interesse gezeigt hatten und somit keine Mannschaft gemeldet werden konnte, wird ab sofort der Fokus auf der Bildung einer spielberechtigten Jugendmannschaft liegen. Diese ist notwendig um langfristig den Spielbetrieb der Herrenmannschaft aufrechterhalten und talentierte Jugendliche frühzeitig fördern zu können. Man möchte den heranwachsenden die immer beliebter werdende Sportart nahebringen und Werte wie Teamgeist, Fairplay und Ehrgeiz vermitteln. Möglich werden soll dies ab dem kommenden Jahr für interessierte Jungs und Mädchen ab 9 Jahren in einer Flag- und ab 15 Jahren in einer Tackle-Jugend. Interessierte Jugendliche können gerne jederzeit beim Training vorbeischauen um sich einen Eindruck zu verschaffen. Für die Jugendmannschaft findet das Training ab dem 02.11.2019 immer samstags, von 14.00 Uhr – 15.30 Uhr, in der Zweifachturnhalle des Schulzentrums, in der Comeniusstraße 4, in Neustadt/Aisch, statt.

Auch die Herrenmannschaft freut sich über jedes neue Gesicht im Training, egal in welcher körperlichen Verfassung, ob jung oder alt, jeder ist herzlich Willkommen. Ab Sonntag, den 03.11.2019, findet das Training in der Dreifachturnhalle des Schulzentrums statt. Trainiert wird dort dann donnerstags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr und sonntags von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr.

Am Samstag, den 09.11.2019, findet ebenfalls in der Dreifachturnhalle des Schulzentrums (Comeniusstraße 4) ab 13.00 Uhr ein Try-Out für alle sportbegeisterten statt, die einmal in die Sportart hineinschnuppern möchten. Begleitet wird das Try-Out von den Cheerleadern, den Neustadt Fawkes, sowie DJ Thomas von den Partynerds.

Ab dieser Saison haben die Falcons mit Dr. Frank Wagner auch einen eigenen Mannschaftsarzt, der sie zu Spielen begleiten und einige Trainingseinheiten medizinisch überwachen wird. Er ist orthopädischer Chirurg und stellvertretender Chefarzt des Klinikums in Neustadt.

Zu den sportlichen Zielen nennt Markus Rückl bescheiden die Vorbereitung zu einem Aufstieg in die Bayernliga in den nächsten 2-3 Jahren. Als viel wichtiger erachtet er, den Verein in Sachen Kader, Coaches und Jugendmannschaften breiter aufzustellen und den Spaß am Football zu vermitteln.