Die Herzsport-Abteilung des TSV hat in der Wilhelmstraße eine neue Bank gespendet. Die Bank steht gegenüber der Laufer Mühle.

Bei jedem Stammtisch der Abteilung kreist ein Sparschwein, der jährlich zusammengesparte Betrag wird immer für einen guten Zweck verwendet. So kam das Geld in den Vorjahren schon den Neustädter Kindergärten zugute oder auch der Krebshilfe Erlangen.

Wir freuen uns, wenn viele Neustädter die Bank für eine kurze Ruhepause nutzen, so wie auf dem Foto Abteilungsleiter Michael Kößer und sein Vorgänger Eckhard Krogoll.