Mit 42:0 besiegten die Neustadt Falcons die Schweinfurt Gladiators und sind weiterhin Tabellenführer. Das Spiel fand erstmals am TSV-Platz statt, da die Landkreisanlage gesperrt war.