Die Rennmäuse

Bei den Rennmäusen handelt es sich um eine Gruppe von max. 15 Kindern im Alter von 3 und 4 Jahren, die spielerisch sportlich aktiv sind. Hierbei wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder genutzt, um bereits vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fordern und weitere motorische Kompetenzen zu fördern.

Grundlagen für die wöchentlichen Bewegungsstunden bieten ein Breitensportangebot mit verschiedensten Bewegungsformen und –arten, sowie musische und rhythmische Elemente und kognitive Aufgabenstellungen. Das heißt wir springen, hüpfen, laufen, krabbeln, klettern, toben, lachen, singen und rennen soviel wie wir können. Jedes Kind macht mit so gut wie es kann ohne Wettspiele aber bewegt sich mit Geschichten, Bewegungslandschaften, mit Bällen, Ringen, Kisten und mit Alltagsmaterialien (wie z. B. Luftballons, Zeitungspapier, usw.).

Um eine optimale, ungezwungene und unbeobachtete Atmosphäre zu gewährleisten sollten Eltern, Omas oder sonstige Begleitpersonen während der Stunde nicht anwesend sein.
Für Nichtmitglieder des TSV ist die Teilnahme im Kurskartensystem mit 10 Einheiten á 60 Minuten möglich und kostet jeweils pro Kurs 40 Euro. Für Mitglieder des TSV ist die Teilnahme über den Jahresbeitrag abgedeckt. Eine Anmeldung ist in jedem Fall unbedingt erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl) und die Kinder erhalten nach der Teilnahme einer Kurseinheit ein Kinderteilnahmezertifikat.
Neugierig geworden? Sie und Ihre Kinder sind gerne zum „Schnuppern“ eingeladen.

Abteilungsleiter: Jasmin Teichmann – 015162806532